Traumfrau ansprechen – Online Dating

Tipps für Männer auf der Suche nach der Traumfrau

Online Dating Netiquette – das gute Benehmen in der virtuellen Kommunikation

Das Internet ist mittlerweile so praktisch geworden, dass man es für alle möglichen Zwecke verwendet, von Bankgeschäften über Business bis hin zum Shopping. Es ist daher nicht verwunderlich, dass man auch bei Liebe, Dating und Ehe das Internet heranzieht.

Ein gewisses Ausmaß an guten gesellschaftlichen Umgangsformen ist aber unbedingt notwendig, wenn es um Websites für Singles, Partnervermittlung und Online-Dating geht, wo viele Menschen zusammenkommen um nach der Liebe zu suchen. Erwägen oder planen Sie Online-Dating, dann müssen auch Sie sich an gewisse Benimmregeln, sogenannte Netiquette halten.

Hier einige grundlegende Dinge, an die Sie sich für einen gewissen Grad an guten gesellschaftlichen Umgangsformen halten sollten:

Wenn Sie einer Online-Dating Website beitreten wollen, sollten Sie sich auf dieser Website auf jeden Fall wohl und sicher fühlen. Sie sollten deswegen eine Website wählen, welche die Geheimhaltung Ihrer Nachrichten gewährleistet. So können Sie ganz unbeschwert mit anderen auf der Dating-Website Gespräche führen.

Seien Sie ehrlich und posten Sie ein aktuelles Foto von sich selbst. Ehrlich zu sein zahlt sich immer aus. Andere würden Sie gerne so sehen, wie Sie jetzt sind, und es gibt nichts besseres, als wenn Sie jemandem so gefallen wie Sie jetzt sind.

Richten Sie sich unbedingt ein neues E-Mail-Konto ein, das Sie nur fürs Online-Dating verwenden. Denken Sie sich auch einen Benutzernamen aus, der Ihrer Persönlichkeit entspricht. Das ist ein sehr wichtiger Teil der Regeln beim Online-Dating, an die man sich halten sollte.

Verschicken Sie Nachrichten an verschiedene Leute auf der Dating-Website, passen Sie jede dieser Nachrichten individuell an den jeweiligen Empfänger an. Antworten Sie jeder Person, von der Sie kontaktiert werden. Auch wenn Sie jemanden nicht mögen, so können Sie sich zumindest für sein Interesse bedanken und ihm einfach sagen, dass Sie in Zukunft keinen Kontakt mehr mit ihm haben wollen. Alle Ihre Nachrichten sollten höflich sein, und ein bisschen Humor kann auch nicht schaden.

Eine weitere wichtige Regel beim Online-Dating ist es, dass Sie bei Gesprächen auf der Dating-Website niemanden anlügen. Sagen Sie immer die Wahrheit über sich selbst, und seien Sie nie zu aufdringlich – löchern Sie Ihr Gegenüber nicht mit Fragen. Viele Menschen wollen nach den ersten paar Nachrichten noch keine persönlichen Informationen austauschen.

Beim Cyber-Dating dauert es eine gewisse Zeit, bis man einander vertraut. Immerhin wissen die meisten von uns nicht, mit wem wir da eigentlich wirklich reden. Wenn Sie jemanden nicht mögen, dann ist es absolut in Ordnung ihm zu sagen, dass Sie nicht weiter mit ihm reden wollen. Achten Sie nur darauf, das auf höfliche Art und Weise zu tun, ohne seine Gefühle zu verletzen. Die meisten, die sich für solche Dating-Services anmelden, sind nämlich tatsächlich auf der Suche nach Liebe.

Wenn Sie sich mit jemanden verabredet haben, den Sie online über Dating-Services kennen gelernt haben, ihn aber plötzlich nicht mehr so toll finden, ist es vollkommen in Ordnung zu sagen, dass Sie kein Interesse an weiterem Kontakt haben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*